Teppichfinder

Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster

7.950,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit in Werktagen ca.: 2-3

Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster

  • 0709591963939
  • 304 x 398 cm
  • Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster
  • Besuchen Sie uns in unserem Teppichgeschäft und begutachten Sie diesen Artikel direkt vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!
    Claudia Nordlohne Andreas Neteler Anke Thomas Michael Spitze

    Teppich-Galerie Thomas | Zum Routenplaner

Ein original Bidjar Teppich mit Heratiemusterung, einem zentralen Medaillon und Eckzwickel. Eine... mehr
Produktinformation "Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster"

Ein original Bidjar Teppich mit Heratiemusterung, einem zentralen Medaillon und Eckzwickel. Eine ausgezeichnete Farbkomposition zeichnet diesen Perserteppich aus. Dabei sind es gedeckte Farben, die mit dem Fond einen ruhigen Kontrast bilden.

Der iranische Ort Bidjar und seine nähere Umgebung sind ein Zentrum der Teppichproduktion. Bidjar-Teppiche genießen aufgrund ihrer feinen und sehr robusten Knüpfung einen besonderen Ruf. Diese Knüpfteppiche sind besonders fest, da die Schussfäden angefeuchtet mit einem Eisenkamm eingeschlagen werden. Diese Technik ist kraftraubend, daher werden Bidjar-Teppiche häufig von Männern geknüpft. Kette und Schuss sind aus Baumwolle, der Flor aus Wolle und bei feinen Exemplaren aus Korkwolle. Bei der Knüpfung wird der Türkische Knoten verwendet.
Bidjar Teppiche werden in der Regel in Heimarbeit nach der individuellen Vorstellung des Knüpfers und nur selten in Manufakturen hergestellt. Dadurch gewinnen sie an Lebendigkeit und Ausdrucksstärke.

Charakteristisch für diese Teppiche ist die Verwendung einer Version des Herati-Musters, zu dessen Bestandteilen eine in einem Rhombus stehende kleine Rosette zählt. Dieses Grundmuster durchläuft häufig auch das zentrale Medaillon. Weitere Versionen von Bidjar-Teppichen verwenden florale Motive, vor allem eine große achtblättrige Rosette. Es dominieren zumeist Rot- und Blautöne. Die feinsten Bidjar-Teppiche werden nicht von Kurden, sondern in der Ortschaft Tekab ca. 50 km westlich von Bidjar, geknüpft.

Alter: 50 - 100 Jahre
Herkunft: Persien / Iran
Flor: Wolle
Kette: Baumwolle
Zustand: sehr gut erhalten - original Fransen - Erhaltungszustand B
Dicke: ca. 7 - 9 mm
Knoten: 5 x 6 = 300.000 kn/qm

Bitte beachten Sie:
- Bei älteren Teppichen können geringfügige Abnutzungen vorkommen
- Der Flor ist ungleichmäßig zugeschnitten

Muster: Heratiemuster
Größe: großer Teppich
Kollektion: Orientteppich
Qualität: Wolle
Weiterführende Links zu "Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster"
Wir garantieren die Echtheit ... mehr

Unser Echtheits-Zertifikat und Ledersiegel

Zu jedem unserer echten Orientteppiche erhalten Sie natürlich ein Teppich-Thomas Echtheits-Zertifikat, das Ihnen die Unverfälschtheit des erworbenen Teppichs dokumentiert und garantiert.
Darüberhinaus befindet sich auf der Untereite des Knüpfwerkes ein Lederetikett als Beleg für die gute Qualität und hochwertige Verarbeitung.

Teppich-Thomas Echtheits-Zertifikat und Lederetikett

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kurden-Bidjar Perserteppich alt | Heratiemuster"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut